Presse

Feuersoziatät startet Projekt mit SelectaDNA

Monday, 8 September 2014

Pressemitteilung der Feuersozietät Berlin-Brandenburg

Schutz gegen Einbruchdiebstahl - Feuersozietät startet Pilotprojekt mit künstlicher DNA

Berlin - Beim Schutz gegen Einbruchdiebstähle geht die Feuersozietät neue Wege. Der Regionalversicherer für Berlin und Brandenburg bietet als einer der ersten Versicherer in Deutschland in einem Pilotprojekt seinen Privatkunden an, ihr Eigentum mittels künstlicher DNA zu sichern.

Der Einsatz künstlicher DNA hat zum Ziel, potenzielle Einbrecher abzuschrecken. Durch diesen Schutz wird der Besitz, Transport oder Verkauf gestohlener Waren für die Täter deutlich risikoreicher, denn markierte Gegenstände kann die Polizei feststellen und dem Eigentümer zuordnen. 

„Angesichts deutlich gestiegener Einbruchszahlen in der Region wollen wir mit unserem Angebot zur künstlichen DNA unseren Kunden eine zusätzliche Möglichkeit schaffen, Einbrecher abzuschrecken und so ihr Eigentum zu schützen“, erklärt der Vorstand der Feuersozietät, Franz Bergmüller. Die ersten Erfahrungen in Brandenburg mit künstlicher DNA seien vielversprechend. Die Feuersozietät greife die Initiative von Polizei und Kommunen gern auf.  

Bei künstlicher DNA handelt es sich um eine Markierungsflüssigkeit ähnlich einem Nagellack, mit der Wertgegenstände gekennzeichnet werden können. Der in der Flüssigkeit enthaltene Code ist einmalig. Die Flüssigkeit ist unsichtbar und fast nicht rückstandsfrei zu entfernen.

In Brandenburg hat das Polizeipräsidium vor rund zwei Jahren die Projektgruppe „Künstliche DNA“ gegründet, die Kommunen berät und die Arbeit der Landespolizei koordiniert. Rund 15 Kommunen wenden das Schutzverfahren in einem Modellprojekt an.

Kunden der Feuersozietät können sich ab Juli zunächst in einer der rund 130 Versicherungsagenturen beraten lassen. Mit einem Aktionscode kann der Kunde das Markierungs-Kit bei der Firma SelectaDNA bestellen und die markierten Gegenstände in einer Datenbank registrieren lassen. Er erhält das Markierungs-Kit mit einem Preisnachlass von rund 30 Prozent für ca. 69 Euro. Die Feuersozietät gewährt ihren Kunden während des Pilotprojekts auf die Hausratversicherung einen Nachlass von 10 Prozent.( Hier finden Sie die Einzelheiten.)

 

Für Rückfragen:

Rolf Neumann, Pressesprecher
Tel. (030) 2633-804
E-Mail: rolf,neumann@feuersozetaet.de
Internet: www.feuersozietaet.de

Wednesday, 18 January 2017
Tuesday, 14 June 2016
Deutsche Telekom schützt Telefonkabel mit SelectaDNA

Deutsche Telekom setzt Selectadna (kDNA) ein im Kampf gegen Kabeldiebstahl

Thursday, 9 June 2016

SelectaDNA-Spray in 326 Filialen von dänischen Supermärkten

Friday, 12 February 2016
SelectaMark: Gewinner der UKRail Innovationspreises 2016
Tuesday, 9 February 2016
Tuesday, 5 January 2016

Einsazt von SelectaDNA (kDNA) in Kleingarten bringt Erfolge!

Tuesday, 1 December 2015
Stromnetzbetreiber setzt auf SDNA-Markierung

Stromnetztbetreiber 50Hertz sichert Umspannwerke und Schaltanlagen mit künstlicher DNA

Monday, 16 November 2015
SDNA gratuliert SIPAM!

Die Sicherheitspartnerschaft gegen Metalldiebstahl erhält Anerkennung des deutschen Outstanding Security Performance Awards (OSPA).

Wednesday, 14 October 2015

In Bremen-Borgfeld wurde die bisher größte Anwohnerinitiative in Deutschland in Anwesenheit der Polizei am 14.10.2015 offiziell initiiert.

Thursday, 8 October 2015
Toom Baumärkte sichern Einkaufswagen gegen Diebstahl

Jährlich werden bei Toom Baumärkte zahlreiche Transportwagen entwendet.Erstmals in Brandenburg setzt Toom SDNA-Markierungsprodukte im Rahmen einer Präventions-Massnahme ein.

Friday, 2 October 2015
Deutsche Telekom schützt öffentliche Telefonzellen mit kDNA!

Mit dem Einsatz von künstlicher DNA soll das Plündern von öffentlichen Telefonzellen eingedämmt werden.

Friday, 2 October 2015
Kabel in Windenergieanlagen mit SDNA geschützt

Windstrom setzt auf SDNA im Kampf gegen Metalldiebstähle aus Windenergieanlagen. Die Markierung der ersten Anlage erfolgte am 1.10.2013 in Okel (Syke).

Wednesday, 1 April 2015
DB meldet Erfolge mit kDNA

Die Deutsche Bahn erklärt die Wirkung von Kupfermarkierung mit künstlicher DNA und meldet Erfolge.

Thursday, 12 February 2015
Zahl der Einbrüche in Bremen-Nord halbiert

Einsatz von SelectaDNA in Bremen-Nord zeigt Erfolge!

Monday, 20 October 2014
Fahndungserfolg und Verurteilung eines Tatverdächtigen durch SelectaDNA-Gel

Das Gericht Midden-Nederland (Utrecht) hat am 18.7.2014 einen Tatverdächtigen zu 12 Monate Gefängnisstrafe und insgesamt € 20.000 Schadensersatz verurteilt.

Friday, 26 September 2014
Sunday, 30 March 2014
Sechs Jahre Haft: Täter durch künstliche DNA überführt

In Neuseeland ist ein Bankräuber mittels künstlicher DNA überführt und zu sechs Jahren Haft verurteilt worden.

Friday, 12 July 2013
Serientäter verurteilt: SelectaDNA-Spray markierte den Täter

Erstmals in Deutschland: Fahndungserfolg durch SelectaDNA(kDNA)Spray.

Wednesday, 6 March 2013
Erfolg mit SDNA in Belgien

Eine mit „SDNA“ markierte Kamera, die im Januar 2013 aus einer Wohnung in Dendermonde (B) entwendet wurde, ist im März 2013 von der Polizei, als Teil der Beute einer Bande Einbrecher sichergestellt worden.

Thursday, 6 September 2012  |  Admin
Welt-Novum: SDNA-Spürhund kann gestohlenes Metall wittern.

Der welterste Spürhund, abgerichtet um SDNA-Markierungen auf Metall aufzuspüren steht ab jetzt die Polizei in Groß-Britanien zur Verfüng im Kampf gegen Metalldiebstahl.

Wednesday, 22 August 2012  |  Admin

In der Niederlanden wird im Kamp gegen Kupferklau eine Ausweisplicht bei Ankauf von Metall gegen Bargeld angekündigt.

Friday, 27 July 2012  |  Admin
Metall Recycling Federation unterstützt den Einsatz von SDNA

Der Metall Recycling Federation der Niederlanden (Äquivalent in Deutschland: Verband Deutscher Metallhändler e.V) unterstützt ProRail und Stromnetzbetreiber Tennet im Kampf gegen Kupferdiebstahl.

Thursday, 14 July 2011  |  Admin
Stadt Breda (NL) stattet Grundschulen mit SDNA-Kits aus.

Alle 81 Grundschulen der Gemeinde Breda, im Süden von Holland, werden diesen Monat ihre Wertsachen wie z.B. Computer, Beamer usw. mit SelectaDNA schützen.

Friday, 4 December 2009  |  Admin
Die Gemeinde Barendrecht (NL) markiert 3.000 Fahrräder

Um die hohe Anzahl an Fahrräddiebstähle zu reduzieren, hat die Gemeinde Barendrecht sich für ein besonderes “Markierungs-Projekt” entschieden.